Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Autor: Frau Herkommer
Artikel vom 17.03.2017

Baustelle ab 27. März 2017 in der Hauptstraße auf Höhe des Feuerwehrhauses

Ortseingang von Weilerstoffel kommend wird noch verändert

Der Hauptteil der Baumaßnahme „Sanierung Hauptstraße“ wurde ja Ende vergangenen Jahres fertiggestellt und mit einem kleinen Bürgerfest am 26. November gefeiert. Nun stehen aber noch die letzten 50 Meter auf Höhe des Feuerwehrhauses in Richtung Weilerstoffel an. Dazu bedarf es jedoch keiner Vollsperrung mehr. Vielmehr wird die halbseitige Baustelle vom 27. März bis 5. Mai durch eine Ampel geregelt. 

Am Bauende der Ausbaustrecke Hauptstraße Richtung Weilerstoffel müssen noch Kabelgrabarbeiten der EnBW durchgeführt und die Straße auf einer Länge von 50 Metern verbreitert sowie mit einer Mittelinsel versehen werden. Der Containerplatz gegenüber dem Feuerwehrgebäude ist in diese Zeit nicht nutzbar, da ihn die Feuerwehr bei Einsätzen in Richtung Weilerstoffel zum Ausfahren benötigt.