Aktuell: Waldstetten

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Waldstetten
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Autor: Frau Herkommer
Artikel vom 01.10.2020

ENWAKO-Trainerin Carina Weis mit eigener Praxis in der Gartenstraße 33 in Waldstetten

Kindern und Erwachsenen eine erfolgreiche Entwicklung ermöglichen

Was hat das Kind, wie kann ich ihm helfen? – Diese Frage stellt sich Carina Weis immer wieder bei ihrer Tätigkeit als Erzieherin in einem Waldstetter Kindergarten, wenn sie bei einem der Kinder Beeinträchtigungen der frühkindlichen Reflexe feststellt. Vor einiger Zeit lernte sie dann die ENWAKO-Methode kennen, mit der eine neurophysiologische Entwicklungsförderung möglich ist und beschloss, die Ausbildung zur ENWAKO-Trainerin zu machen und den Kindern sowie ihren Eltern damit eine Hilfestellung zu bieten. Seit knapp einem Jahr betreibt sie nun ihre Praxis in der Gartenstraße 33, in der ihr Schultes Michael Rembold vor kurzem einen Besuch abstattete.

Der Begriff ENWAKO setzt sich zusammen aus ENtwicklung, WAhrnehmung und KOordination. Durch das damit verbundene Training sollen im Nervensystem und im Gehirn neue Vernetzungen von Synapsen ermöglicht werden. Dadurch werde die Wahrnehmungsverarbeitung (visuell, auditiv, taktil) reorganisiert. „Das Gehirn erhält eine zweite Chance und die Eventualität, die Wahrnehmungssysteme zu stabilisieren und so zu nutzen, dass eine erfolgreiche Entwicklung möglich ist“, erklärt Carina Weis. Dieses Training kann beispielweise Kindern und Erwachsenen helfen, die ein Lese- und Rechtschreibproblem haben, beim Schreiben schnell ermüden, eine verkrampfte Stifthaltung oder ein auffälliges Schriftbild zeigen sowie Buchstabendreher aufweisen. Ebenso kann ENWAKO bei Angespanntheit, Schlafproblemen und Tollpatschigkeit helfen.
Doch auch Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten, Konzentrationsproblemen, Aggression und Wutanfällen oder motorischer Ungeschicklichkeit sind bei Carina Weis an der richtigen Adresse, wenn sie Hilfe suchen. Mithilfe der neurophysiologischen Entwicklungsförderung kann die Therapeutin eine ganzheitliche Behandlungsmetholde anwenden, die an der Ursache ansetzt.
Wie läuft das Training ab? Nach einem umfangreichen Testprogramm mit ganzheitlicher Wahrnehmungsprüfung kann Weis den Entwicklungsstand in den einzelnen Bereichen feststellen und ein entsprechendes Training zusammenstellen. Dieses erstreckt sich dann über 12 bis 16 Lektionen, die im 4-Wochen-Rhythmus nach jeweiliger Überprüfung des Entwicklungsstandes verändert und neu angepasst werden. Zuhause vom Patienten täglich geübt, entstehen im Gehirn Neuvernetzungen oder es werden vorhandene Vernetzungen verstärkt. Damit wird ein Nachreifungsprozess in Gang gesetzt, der es ermöglicht, die Entwicklungsschritte nachzuholen oder zu verfeinern.