Aktuell: Waldstetten

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Waldstetten
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Autor: Frau Herkommer
Artikel vom 23.12.2020

Aktion "festliche (Schau)Fenster" mit vielen Teilnehmern

Es ist bezaubernd, weckt Erinnerungen und bringt zur Ruhe

An den zurückliegenden vier Sonntagen haben wir den Besuchern unserer Onlinemedien jeweils mit einem Bild der herrlichen Rathaus-Weihnachtsdekoration einen schönen Advent gewünscht und damit ein bisschen Einblick in unser Rathaus gegeben. Die Idee für die Weihnachtsbäckerei im Eingangsbereich sowie das Arrangement im ersten Geschoss stammt – wie alle Dekorationen der vergangenen Jahre – von Rathausmitarbeiterin Betha Abele. Sie hatte zusammen mit ihrem Ehemann Klaus am 28. November nachmittags das Rathaus wieder in ein Lichtermeer verwandelt und aus einheimischem Material – wie beispielsweise einem Stuhl aus Birkenholz – ihre Kreation verwirklicht. „Die Ideen für die Weihnachtsbäckerei hatte ich beim Backen zuhause, die Umsetzung kam mir dann nachts“, schmunzelt Betha Abele. Mit ihren Dekorationen, die alljährlich wechseln und auch zu Ostern oder zum Herbstanfang zu bewundern sind, möchte sie den Menschen eine Freude bereiten und ein wenig Ruhe vermitteln.
Bisher stand im Foyer immer der Weihnachtbaum mit der Krippe. Aber im Zuge der Aktion „Festliche Schaufenster“, die Quartiersmanagerin Magdalene Rupp initiierte, wurde auch die Fensterfront vom Rathaus zu einem festlichen Schaufenster. „Ich sehe immer wieder Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern an den Fenstern verweilen“, freut sich Rupp über die Beachtung, die der Dekoration zuteil wird. Auch der Waldstetter Schultes verfolgte die Adventswünsche auf Facebook und freut sich, „über die große Rückmeldung in Form von zahlreichen „Likes“: Es spiegelt das Gemeinschaftsgefühl und den Zusammenhalt in unserer Gemeinde wider.“
Spontan hatte die Quartiersmanagerin 13 Rückmeldungen von Gewerbetreibenden und Kindergärten zur Teilnahme erhalten. Es sind aber weitaus mehr. Denn wer mit Einbruch der Dunkelheit durch die Straßen der Gemeinde geht, wird von zahlreichen illuminierten Häusern und Gärten in weihnachtliche Stimmung versetzt. Es sei bezaubernd, wecke Erinnerungen und bringe zur Ruhe, stellt der Bürgermeister fest. Und ist sich sicher: „Weihnachten findet trotzdem statt.“