Aktuell: Waldstetten

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Waldstetten
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Autor: Frau Herkommer
Artikel vom 29.10.2021

Aus Geschenk-Design Christa Seitzer wird Unikat – Übergabe des Geschäfts an Andrea Herkle sowie Wechsel des Standorts innerhalb Waldstetten

Wie ein Sechser im Lotto

Über viele Jahre war Christa Seitzer Ansprechpartner für individuelle Kerzen. Sei es für Kommunionkinder, Hochzeitspaare oder auch als persönliches Geschenk. Zum Jahreswechsel übergab sie ihr Geschäft an Andrea Herkle, die es coronabedingt jedoch vorwiegend online weiterbetrieb. Doch zum 30. August konnte sie ihr Geschäft in der Waldstetter Silcherstraße eröffnen. Wo sie nun Schultes Michael Rembold besuchte.

Ihre kreative Ader, die Freude am Zeichnen sowie ihre kommunikative Art waren der Antrieb für Andrea Herkle, nochmals etwas Neues zu machen und in die Selbständigkeit zu gehen. Dass der Kundenkontakt zuerst fast ausschließlich online ablaufen würde, hatte sie nicht erwartet. Sieht aber bis heute einen großen Vorteil darin. Denn sowohl die Kunden als auch sie selber haben dadurch einen viel entspannteren Ablauf der Motivwahl und Gestaltung der Kerze. „Das Meiste lief über die Dropbox. Ein Online-Programm, in das ich Bilder stellen kann und die wiederum dann von den Kunden heruntergeladen werden können“, erklärt die Waldstetterin. So konnte sie jedem Kunden individuell Vorschläge unterbreiten und anschließend die Kerzen erstellen. „Viele Kunden habe ich bei der Abholung erstmals gesehen.“
Doch eigentlich war es ihre Freude, mit Kindern zu arbeiten, die Andrea Herkle dazu motivierte, mithilfe von Christa Seitzer ins Kerzenverzieren einzusteigen. Deren Geschenkeladen war seit jeher ihre erste Anlaufstelle, wenn sie ein individuelles Geschenk suchte. Im August 2020 verzierte sie dann ihre erste Kerze. „Ich hatte von Anfang an meinen eigenen Stil, wobei mir Christa Seitzer immer hilfreiche Tipps zur Verbesserung gab“, blickt sie zurück. Zum 1. Januar 2021 kam dann das Übernahmeangebot. „Das war wie ein Sechser im Lotto“, lächelt Herkle. Nach der langen kontaktlosen Zeit freut sie sich darauf, mit den Kommunionkindern zusammen deren Kerzen zu erstellen. Das habe ihr im zurückliegenden Jahr gefehlt. Und Anfragen dazu kommen aus zahlreichen Kirchengemeinden - über Waldstetten hinaus.