Waldstetten (Druckversion)
Autor: Frau Herkommer
Artikel vom 13.09.2022

Ukraine-Krieg: Die Gemeinde Waldstetten sucht weiterhin dringend Wohn­raum für ukrainische Flüchtlinge

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aktuell leben in Waldstetten und Wißgoldingen 46 Flüchtlinge aus der Ukraine. Der Großteil von ihnen konnte in eigenen Wohnungen untergebracht werden, die uns von Waldstetter und Wißgoldinger MitbürgerInnen großzügiger Weise zur Verfügung gestellt wurden. Für diese riesige Hilfsbereitschaft und Unterstützung vielen herzlichen Dank!

Nach wie vor sind jedoch auch Flüchtlinge privat in Familien in unserer Gemeinde untergekommen. Auch hierfür höchste Anerkennung und Dank! Aufgrund der teilweise doch sehr beengten Wohnverhältnisse wird jedoch auch für diese Personen Wohn­raum gesucht. Des Weiteren leben momentan über 270 Flüchtlinge in den Gemein­schaftsunterkünften des Ostalbkreises, die ebenfalls dringend Wohnraum benötigen.

Wer also Wohnraum zur Verfügung stellen möchte, darf sich gerne bei uns auf dem Rathaus Waldstetten melden. Ansprechpartnerin: Margit Sonnentag, Telefon (07171) 403-0, Mail: margit.sonnentag@waldstetten.de.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Unterstützung!

http://www.waldstetten.de//gemeinde-waldstetten/aktuell