Waldstetten (Druckversion)
Autor: Frau Herkommer
Artikel vom 30.05.2016

Überraschungsständchen für den aktiven Musiker Michael Henkel beim Feuerwehrhaus zum 50. Geburtstag

Unermüdliches Engagement gewürdigt

Seinen runden Geburtstag feierte Michael Henkel am 17. Mai im Kreise seiner Familie fernab der Heimat. Als er dann am vergangenen Freitag wie gewohnt zur Probe des Musikvereins ging, ahnte er noch nichts von der Überraschungsparty, die die Musiker des Musikvereins und des Spielmanns- und Fanfarenzugs der FFW Waldstetten zu seinen Ehren beim Feuerwehrhaus vorbereitet hatten. Unter einem Vorwand wurde er von Dirigent Manfred Fischer vom Probelokal zum Festort gefahren. Dort empfingen ihn beide Musikkapellen mit einem gemeinsamen Ständchen und erlebten anschließend einen sprachlosen Michael Henkel. Nur seine Familie war in das Geheimnis eingeweiht worden und somit ebenfalls zugegen. 

Der Jubilar gehört seit 1980 dem Waldstetter Musikverein an und war fast immer im Ausschuss: Beisitzer, zweiter Vorsitzender, Kassier und seit 2012 steht der aktive Schlagzeuger dem Verein unermüdlich vor. Tambourmajor, also musikalischer Leiter, im Spielmanns- und Fanfarenzug ist Henkel seit 1999. Dieses gemeinsame Ständchen der beiden Musikgruppen war somit für die Beteiligten eine Selbstverständlichkeit, um dem Jubilar für sein großes Engagement zu danken.

 

http://www.waldstetten.de//gemeinde-waldstetten/aktuell