Aktuell: Waldstetten

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Waldstetten
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Autor: Frau Herkommer
Artikel vom 08.06.2016

30-köpfige Reisegruppe aus Waldstetten und Wißgoldingen Anfang Juni zu Gast in Katymar (Ungarn)

Gemeinde Waldstetten vertieft freundschaftliche Kontakte

Noch etwas schockiert von den Unwetterereignissen im Südwesten Deutschlands und speziell vom Hochwasser in Waldstetten reiste eine 30-köpfige Gruppe an der Spitze mit Schultes Michael Rembold und Pfarrer Peter Winter Anfang Juni nach Katymar, um eine schon lange ausgesprochene Einladung einzulösen. Mit dabei Feuerwehrangehörige der Abteilung Wißgoldingen mit Abteilungskommandant Ewald Brühl, die für eine ganz tolle Stimmung sorgten.

 

Viel hat die Waldstetter und Wißgoldinger Delegation über Land und Leute erfahren. Die überwältigende Gastfreundschaft in Ungarn, die Lebensfreude der dortigen Menschen und das gemeinsame Miteinander beider Freundesgemeinden wird wieder in starker Erinnerung bleiben. Genauso das tägliche Morgenlob und die Geschichten von Pfarrer Peter Winter.

 

Beim Freundschaftsabend im Katymarer Kulturhaus verwendete Schultes Michael Rembold ein großes Herz als Symbol der gemeinsamen Freundschaft. Jeweils eine Hälfte, so der Schultes, würde die Gemeinden Katymar und Waldstetten darstellen. Und in dessen Mitte die Feuerwehrkameraden und die Bürgerinnen und Bürger beider Gemeinden als dessen Herzschrittmacher. Ebenso brachte der Waldstetter Schultes mit zum Ausdruck, dass zwar Deutschland Fußball-Weltmeister ist, jedoch Katymarer Weltmeister der Gastfreundschaft und im Essen und Trinken sind. Als Band der herzlichen und intensiven Freundschaft übergab Schultes Michael Rembold eine Waldstetter und Wißgoldinger Fahne sowie eine Geldspende. 

 

Sein Kollege Endre Pal und die deutsch-ungarische Minderheitenverwaltung brachten wiederum zum Ausdruck, wie sehr ihnen die Freundschaft zu Waldstetten, Familien aus Waldstetten und der Wißgoldinger Feuerwehr am Herzen liegt. Daraufhin gab es zahlreiche Gastgeschenke. Ewald Brühl als Abteilungs-kommandant wartete im Namen der Feuerwehr mit ganz persönlichen Geschenken auf: Mit einer Bank aus Wißgoldinger Maibaumholz und mit Wißgoldinger Vesperbrettla.

 

Auch wenn die Gedanken und Kontakte immer wieder in die Heimat schweiften, waren die Tage in Katymar mit Besuchen in der Kreisstadt Baja und in der Bischofskirche und Bibliothek in Kalocza eine große menschliche Bereicherung. Am Ende der Reise dankte Schultes Rembold seinem harten Katymar-Kern, der Wißgoldinger Feuerwehr sowie erstmals Mitgereisten für das schöne und gute harmonische Miteinander.