Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis

Neues aus dem Jugendbeirat

Es sind derzeit keine Einträge vorhanden.

Jugendbeirat wünscht gutes Gelingen!

Am 27. April wurde unser Bürgermeister Michael Rembold im Rahmen einer feierlichen Gemeinderatssitzung

in sein Amt wiedereingeführt. Die Mitglieder des Jugendbeirats ließen es sich deshalb nicht nehmen an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Der Vorsitzende Markus Bosch wünschte dem alten und neuen Schultes viel Glück, ein ruhiges Händchen und gutes Gelingen in den nächsten acht Jahren seiner Amtszeit. Man freue sich auf die tolle Zusammenarbeit mit unserem engagierten und stets aufmerksamen Bürgermeister. Auf weitere acht erfolgreiche Jahre, lieber Herr Bürgermeister Rembold!

1. Beachvolleyballturnier im Freibad: Meldet Euch jetzt an!

Waldstetten hat demnächst ein Freizeitangebot mehr: zwei Beachvolleyballfelder im Freibad. Bevor diese jedoch von allen Volleyballbegeisterten in Beschlag genommen werden können, wollen sie Bademeister Sascha Alexander Schmidt, die Gemeindeverwaltung und der Jugendbeirat in Zusammenarbeit mit den Stuifenpritschern mit meiner Party gebührend einweihen. Und was wäre dafür besser geeignet als ein Beachvolleyballturnier?! 

Wenn das Wetter als fünfter Akteur auf dem Feld mitspielt, dann fliegt am Samstag, 20. Mai, um 10 Uhr der erste Ball über’s Netz. Und Ihr könnt dabei sein. Macht mit, stellt ein Team zusammen, sucht Euch einen prägnanten Namen aus und meldet Euch bis 30. April an.

Nachfolgend die Bedingungen:

Modus: 4 Teilnehmer mit mindestens einer Person des anderen Geschlechts müssen auf dem Platz stehen, maximal 8 Leute pro Mannschaft sind möglich. Spieler mit Spielerpass sind nicht berechtigt

Startgeld: 15 Euro pro Mannschaft 

Anmeldung: per Mail an jugendbeirat@waldstetten.de mit Mannschaftsname, Ansprechpartner mit Kontaktdaten, Name und Alter der Spieler (das Mindestalter der Teilnehmer beträgt 14 Jahre). Anmeldeschluss ist am 30. April. Das Turnier ist auf 10 Mannschaften begrenzt, Waldstetter Teams werden bevorzugt. Bei mehr als 10 Anmeldungen werden die Mannschaften ausgelost

Preise: Für die ersten drei Teams gibt es Pokale und attraktive Sachgeschenke, jede teilnehmende Mannschaft erhält eine Urkunde

Nach Auslosung der Mannschaft erhalten alle Teilnehmer eine Rückmeldung. Diejenigen, denen das Losglück holt ist, bekommen dann die Spielregeln und alle Details per eMail zugesandt

Auch der Jugendbeirat gab bei der Bürgermeisterwahl seine Stimme ab

Als eine Selbstverständlichkeit erachteten es die wahlberechtigten Mitglieder des Jugendbeirats, bei der Bürgermeisterwahl am vergangenen Sonntag an die Urne zu gehen. Somit zeigten sie ihrem Schultes, dass sie seine Politik unterstützen. Aber auch ihre Dankbarkeit für seine Unterstützung zur Gründung eines Jugendbeirats und somit einem Mitspracherecht in Waldstetten.

Bei der abendlichen Wahlparty ließen sie es sich nicht entgehen, der Ergebnis-Verkündung beizuwohnen. Der Vorsitzende des Jugendbeirats sprach seine Glückwünsche aus und übergab dem wiedergewählten Schultes Michael Rembold stellvertretend einen Blumenstrauß.

Unsere Vorhaben 2017

Wir, der neu gegründete Jugendbeirat von Waldstetten, möchten uns aktiv für die Kinder und Jugendlichen in unserer Gemeinde einbringen. Dafür haben wir bereits einige Ideen, wie dies dieses Jahr gelingen soll.

Als unser Hauptprojekt sehen wir die diesjährige Beachparty im Waldstetter Freibad am 21.07.2017! Wir möchten, dass nach zwei eher durchwachsenen Jahren, auch aufgrund des schlechten Wetters, die Beachparty dieses Jahr die Party des Jahres wird! Sie soll nichts Geringeres als Gesprächsthema Nr. 1 in unserer Gemeinde und auch in allen umliegenden Gemeinden sein. Bei der Party unterstützen wir Bademeister Sascha Alexander Schmidt und unsere Gemeindeverwaltung mit Ideen, Anregungen und unserer Mithilfe. Freut euch auf Hammer-Musik, super Getränke und geile Stimmung! Wir hoffen, dass auch ihr dieses Jahr dabei seid!

Neben der Beachparty wollen wir uns auch bei der Einweihung der Beachvolleyballfelder mit einbringen. Dabei soll ein kleines Beachvolleyballturnier stattfinden, für das wir nach Teams suchen, die an den Matches teilnehmen. Neben den Waldstetter Vereinen seid auch ihr alle aufgerufen! Solltet ihr Lust haben, mit einem Team dabei zu sein, meldet euch bei uns unter info@waldstetten.de. Auf die Gewinner warten interessante Preise.

Was natürlich in unserer Gemeinde seit langem fehlt ist ein Jugendraum. Das wissen wir selbstverständlich und haben uns der Sache angenommen. Wir sind dabei, einen bestehenden Raum für euch herzurichten. Wir können bereits jetzt sagen, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis ihr endlich wieder einen Raum habt, um euch zu treffen und mit Freunden abzuhängen. 

Zu guter Letzt ist uns noch das öffentliche W-LAN ein Anliegen. Mit der Dorfmitte, dem Malzéviller Platz und dem Waldstetter Freibad haben wir drei top Standorte. Wir werden uns zudem einbringen, dass dem Ganzen keine nervige Anmeldephasen im Weg stehen, sondern ihr das Internet ohne lange Log-Ins nutzen könnt. 

Falls ihr noch Ideen habt, was in Waldstetten getan werden muss, Fragen zu den jetzigen Projekten bestehen oder ihr uns Feedback geben wollt, schreibt uns auf Facebook oder unter info@waldstetten.de. Eure Beiträge werden auf alle Fälle gelesen und beantwortet!

Euer Jugendbeirat

Markus Bosch                  Lucas Klement                       Till Widmann
Vorsitzender                     Stellv. Vorsitzender             Stellv. Vorsitzender

Erste Zusammenkunft des neuen Jugendbeirates

Am Samstag, 7. Januar 2017, kamen die Mitglieder des Jugendbeirats erstmals im Rathaus zusammen und wählten ihren Vorstand. „Mit dem Jugendbeirat möchten wir Jugendlichen eine politische Stimme geben“, so Markus Bosch bei seiner Eröffnungsrede. Der Beirat wählte ihn einstimmig zum Vorsitzenden. Lucas Klement und Till Widmann sind Stellvertreter, Katharina Klement Schriftführerin.

Nachfolgend die Vertreter der einzelnen Waldstetter und Wißgoldinger Vereine und Schulen

TSGV Waldstetten
Wohnus Tom

Kolpingjugend
Waibel Lukas

Musikverein Waldstetten
Klement Lucas

Musikverein Harmonie Wißgoldingen
Göser Sebastian

Wäschgölten Waldstetten
Herkommer Judith

Jugendfeuerwehr Waldstetten
Barthle Sven

Turnverein Wißgoldingen
Merz Stefanie

Pfadfinder Waldstetten
Maurer Tristan

Ministranten St. Laurentius Waldstetten
Klement Katharina

SMV der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg
Sivar Seda

SMV der Franz-von-Assisi-Schule
Haas Alisia

Vertreter der CDU-Gemeinderatsfraktion
Bosch Markus

Vertreter der FWV-Gemeinderatsfraktion
Herkommer Steffi

Vertreter des Bürgermeisters
Widmann Till

Stellvertreter SMV der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg
Munz René

 

Klicken Sie hier für die Leitlinie (Wahl- und Geschäftsordnung) des Jugendbeirates

Gruppenfoto nach der ersten Zusammenkunft des Jugendbeirates (v.l.): Sebastian Göser, Judith Herkommer, Lucas Waibel, Steffi Herkommer, Markus Bosch, Katharina Klement, Till Widmann, Alisia Haas, Lucas Klement, die stellvertretende Bürgermeisterin Beate Kottmann, Hauptamtsleiter Friedrich Kopper und Schultes Michael Rembold (Foto: nic/GT)