Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Autor: Frau Haas
Artikel vom 03.08.2018

Wassermeister Bruno Herkommer seit 25 Jahren bei der Gemeinde Waldstetten

Sein Markenzeichen sind nur ganz geringe Wasserverluste im Gemeindegebiet

Seit dem 01. August 1993 ist Bruno Herkommer der Wassermeister der Gemeinde Waldstetten. Er identifiziert sich somit seit 25 Jahren mit seiner bzw. der gemeindlichen Wasserversorgung, die er zusammen mit seinem Stellvertreter Benjamin Leisenberg top in Schuss hält. Bei einer kleinen Feierstunde im Kreise der Kollegen des Gemeindebauhofs bezeichnete Bürgermeister Michael Rembold Bruno Herkommer als absoluten Leistungsträger der Gemeinde, der die stetige positive Aufwärtsentwicklung der Wasserversorgung aktiv mitgestaltet hat. Sein Markenzeichen seien u.a. die seit vielen Jahren nur ganz geringen Wasserverluste im Gemeindegebiet. Großen Einsatz zeigte Bruno Herkommer auch für seine Kolleginnen und Kollegen, er ist seit mehr als 20 Jahren Mitglied des Personalrats. Darüber hinaus ist er sehr stark verwurzelt mit seinem Heimatort Weilerstoffel. Bürgermeister Rembold dankte Bruno Herkommer ganz herzlich für seine ausgezeichnete Arbeit und wünschte ihm weiterhin viel Freude und Begeisterungsfähigkeit bei seiner verantwortungsvollen Tätigkeit. Die Grüße der Kolleginnen und Kollegen überbrachte Personalratsvorsitzender Gerhard Seiler.