Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Autor: Frau Herkommer
Artikel vom 13.05.2019

Hinweis zur Ortschaftsratswahl am 26. Mai 2019

Neudruck der Stimmzettel Wißgoldinger Liste

Bedauerlicherweise schlich sich ein Schreibfehler beim Druck der Stimmzettel für die Ortschaftsratswahl, Wißgoldinger Liste, entgegen der korrekten Bekanntmachung der Wahlvorschläge im Stuifenbote Nr. 16, am 18.04.2019, ein.

 Korrekterweise hätte es folgend heißen müssen:

104. Guter, Björn, Projektleiter, Rehgebirgsstraße 1

Die Verwaltung hat sich dazu entschieden, unverzüglich einen Neudruck des Stimmzettels für die Ortschaftsratswahl in Auftrag zu geben. Dieser wird nach Fertigstellung schnellstmöglich an alle Wahlberechtigten für die Ortschaftsratswahl am 26. Mai 2019 versendet.

Haben Sie Briefwahl beantragt und die Stimmzettel schon erhalten, jedoch noch nicht zurückgeschickt?
Dann vernichten Sie bitte auch hier den gelben Stimmzettel zur Ortschaftsratswahl und benutzen den neuen Stimmzettel. Einen neuen Stimmzettel erhalten Sie auf dem Bezirksamt in Wißgoldingen bei Frau Freisleben.

Die bereits von Briefwählern ausgefüllte und abgegebene Stimmzettel für die Ortschaftsratswahl sind gültig und werden bei der Auszählung ohne Einschränkung berücksichtigt. Alle anderen bereits zugestellten Stimmzettel für die Wahl des Gemeinderats sind davon nicht betroffen.

Die Gemeinde bedauert den Fehler außerordentlich.

Wir bitten um Beachtung.

Ihr Wahlamt