Waldstetten (Druckversion)

Heimatgefühle kommen auf

Heimat ist dort, wo wir unseren Lebensfaden festgemacht haben. Heimatgefühle kommen auf beim Gang durch das prächtig gestaltete Heimatmuseum Waldstetten.

Hauptstraße 56
73550 Waldstetten
07171 40755 (Rainer Barth)
07171 1042296 (Heimatmuseum)
07171 403-41 (Gemeindeverwaltung)
07171 996375
Homepage Heimatverein und Museum
E-Mail schreiben

Parkempfehlung
Parkplätze beim Museum und beim Freibad

Besonderheiten
Führungen, Sonder- und Themenausstellungen, Vorträge, Aktionen, Ferienprogramm, Gastronomie in Museumsstube

Das 1803 erbaute Wohnstallhaus "Weltenbauer" wurde 2001 mit Zustimmung des Landesdenkmalamts abgebrochen. An dieser Stelle erbaute der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen e.V. von 2005 bis 2007 ein neues Heimatmuseum. Es präsentiert Themen wie Geologie, Archäologie, Fossilien, Artefakten, Ortsgeschichte, Weltkriege/Nachkriegszeiten/Vertreibung und Volksfrömmigkeit. Der Schwerpunkt liegt jedoch auf den für Waldstetten charakteristischen Handwerkszweigen der Beindreher, Perlstrickerei und Pfeifenmacher. So kann man sehen, wie früher Beindreher gearbeitet haben, Perltäschchen aus winzigen Perlen gestrickt und Maserholzpfeifen gefertigt wurden.

Bushaltestellen
Hauptstraße Rathaus / Kreissparkasse und Lauchgasse (beim "Adler")

Aktuelles

Heimatmuseum geschlossen
Auch am Sonntag, 7. Juni, bleibt das Heimatmuseum geschlossen. Ebenso die Sonderausstellung "Der Hornberg und der Traum vom Fliegen" sowie das Museumscafé.

Heimatmuseum im Internet
Besuchen Sie unser Heimatmuseum unter www.mueum-waldstetten.de oder/und www.ostalbkreis.de (virtueller Rundgang)

http://www.waldstetten.de//freizeit-tourismus/heimatmuseum