Waldstetten (Druckversion)

Beratungsangebote

Umfassende Beratung im GemeindeTreff
Wir bieten Ihnen mit dem Angebot des GemeindeTreffs für Jung und Alt in allen Fragen rund um die Themen des Alltags, aber auch gezielt zur Versorgung, Betreuung, auch Pflege, persönliche Beratung an. Brauchen Sie Unterstützung bei Behördenanträgen, möchten Sie sich ehrenamtlich engagieren, haben Sie Fragen zum selbständigen Wohnen zuhause und anderes mehr, rufen Sie an, wir beraten Sie gerne.
Ihre Ansprechpartnerin ist Magdalene Rupp, Quartiersmanagerin, zu erreichen

  • Im Generationenbüro, Rathaus Waldstetten, Hauptstraße 1, Telefon (07171) 403-57 und
  • Im Bezirksamt Wißgoldingen, Telefon (07162) 21101 oder nach Bedarf.

GenerationenBeratung
Vollmachten, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung, Testament, Zeit der Pflege, Elternunterhalt
Roland Bürger berät Sie als zertifizierter Testamentsvollstrecker und Generationenberater (IHK), zu erreichen unter Telefon (07171) 8745701 oder per Mail generationenberater-buerger@gmx.net.

Demenzberatung in Waldstetten und Wißgoldingen
Die Demenzberatung des DRK Kreisverbands Schwäbisch Gmünd e.V. wird in Kooperation mit dem GemeindeTreff Waldstetten regelmäßig bei Ihnen zuhause, im DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd e.V. oder im GemeindeTreff angeboten.
Die Beratung ist kostenlos, neutral und vertraulich. Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich! Anmeldung und Information unter (07171) 3506-84.

Beratungsangebot „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“ (EUTB®)
Die EUTB® Ostalb und die EUTB® Ostalbkreis sind Anlaufstellen für Menschen mit einer (drohenden) Behinderung und deren Angehörige zu allen Fragen rund um die Themen Rehabilitation und Teilhabe. Wir bieten Ihnen vertrauliche, individuelle und kostenlose Beratung an. Sie können Beratungstermine bei der EUTB® Ostalb, Ziegelstraße 27, 73431 Aalen, unter Telefon (07361) 99974-80 und -81 oder E-Mail oder bei der EUTB® Ostalbkreis, Schulstraße 7, 73432 Aalen, unter Telefon (07361) 880079 oder E-Mail vereinbaren. Termine sind in Aalen, Wasseralfingen, Ellwangen, Schwäbisch Gmünd, Bopfingen, Abtsgmünd sowie bei Bedarf auch bei Ihnen zu Hause möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter www.teilhabeberatung.de und aktuelle Informationen in der Tagespresse oder unter www.eutb-ostalb.de sowie unter www.eutb-ostalbkeis.de

Pflegestützpunkt Ostalbkreis
Der Pflegestützpunkt Ostalbkreis dient als Informations- und Anlaufstelle für Pflegebedürftige und deren Angehörige für alle Fragen rund um das Thema Pflege und bietet Rat- und Hilfesuchenden eine individuelle, unabhängige und kostenfreie Beratung durch qualifizierte Pflegeberater*innen an.
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin unter (07171) 32-4403 oder per E-Mail. Weitere Informationen unter www.pflegestuetzpunkt.ostalbkreis.de.

Hilfe. Angebote. Dienste

Sorgentelefon-Telefonseelsorge 0800-1110111 und 0800-1110222, rund um die Uhr

Frauen- und Kinderschutzeinrichtung des Ostalbkreises (Frauenhaus), Telefon (07171) 2426

Vermittlung von Mutter-/Vater-Kind-Kuren über die Diakonische Bezirksstelle Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 104684-0

Frauen helfen Frauen e.V., Beratungsstelle für Frauen und Mädchen, die professionell, frauenspezifisch, anonym und unbürokratisch hilft. Notruftelefon: (07171) 39977 am Montag von 17 bis 19 Uhr und am Donnerstag von 9.30 bis 11.30 Uhr

Keinen Hunger?! - Es ist nicht immer einfach, eine passende Behandlung zu finden. Im Ostalbkreis haben sich deshalb Beratungsstellen, Ärzte, Psychologen, Therapeuten und Sozialpädagogen zusammengeschlossen, um den Betroffenen aktiv helfen zu können. Haben Sie Fragen oder Probleme rund um das Thema Essstörungen? Dann wenden Sie sich gerne an: Psychosoziale Beratungsstelle Caritas,Franziskanergasse 3, 73525 Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 104 20-20, sekretariat@neo-iv.de, Homepage: www.mein-neo.de

Kath. Sozialstation, Buchstraße 14, 73525 Schwäbisch Gmünd, Pflegedienstleitung: Cornelia Kaul, Telefon (07171) 927600 und (07171) 9996599

Die Alltagsbegleiter Göppingen, Ulmer Straße 6, 73037 Göppingen, Geschäftsführer Christof Weber, Telefon (07161) 920 6500; kontakt@diealltagsbegleiter-gp.de

Ambulanter Pflegedienst „Helfende Hände“, An der Stauferklinik 2, 73557 Mutlangen, Telefon (07171) 999 1044 oder 0162-9189315

Mobile Dienste – Stiftung Haus Lindenhof, Hospitalgasse 33, 73525 Schwäbisch Gmünd, Leitung: Alexandra Rausch, Telefon (07171) 104 192-0

Vinzenz ambulant – der ökumenische Pflegedienst, Pflegedienstleitung: Manuela Grehl, Katharinenstraße 34, Telefon (07171) 918-260, eMail: info@vinzenz-ambulant.de

Menüdienst, EaR, Katharinenstraße 34, 73525 Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 918-260

Malteser Hilfsdienst – Mobile soziale Dienste, Pflegedienstleitung: Corinna Schindler, Telefon (07171) 9265512

Ambulanter Pflegedienst Deutsches Rotes Kreuz, Pflegedienstleitung: Sigrun Merholz, Telefon (07171) 3506-44, eMail: sigrun.merholz@drk-gd.de

DRK-Menüdienst, EaR, Weißensteiner Straße 40, 73525 Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 3506-41

Hospiz Schwäbisch Gmünd – Begleitung Schwerstkranker, Sterbender, Trauernder und deren Angehörige, Einsatztelefon für Sterbe-, Schwerstkranken- und Trauerbegleitung: Telefon (07171) 999344 und 0170-2942316.

 

Stand: 11. Mai 2021

Soziale Dienste - Gesamtübersicht

http://www.waldstetten.de//leben-wohnen/gesundheit-notruf-pflege-ver-entsorgung/gesundheit-pflege/soziale-fuersorge