Aktuelles Amtsblatt: Waldstetten

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Waldstetten
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis

Aktuelles Amtsblatt

Klicken Sie bitte hierzum Öffnen der aktuellen Ausgabe als PDF

Beilage zum Italienischen Abend/Waldstetter Herbstfest

Autor: Frau Herkommer
Artikel vom 16.05.2022

Waldstetter Ukrainehilfe: Nachmittag der Begegnungen am 12. Mai 2022 in der Mensa der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg

Begegnungen schaffen Vertrauen

Worte des Dankes, ein herzliches Willkommen sowie verschiedene Angebote waren Bestandteil der Begrüßung von Schultes Michael Rembold beim Nachmittag der Begegnungen am Donnerstagnachmittag in der Mensa der Gemeinschaftsschule. Worte des Dankes richtete er an die Dolmetscher, Alltagshelfer und Wohnungsgeber der nach Waldstetten geflüchteten Menschen aus der Ukraine. Ein herzliches Willkommen galt den 36 Geflüchteten, die in der Gemeinde ein vorübergehendes Zuhause gefunden haben. „Heute geht es darum, Begegnungsmöglichkeiten zu schaffen, denn Begegnungen schaffen Vertrauen“, erläuterte der Schultes. Es sei ein feines Netzwerk seit März entstanden und dies dürfe sich gerne durch die Mitwirkung von ehrenamtlichen Bürgern vergrößern. Nachdem die erste Versorgung stattgefunden habe, stehe nun die Integration in der Gemeinde an. 50 Menschen waren seit Beginn des Krieges hergekommen, aktuell leben 36 in Waldstetten und Wißgoldingen, dabei dürfe die Verwaltung auf 14 Wohnungsgeber zurückgreifen. Während dieser Zeit haben die Mitarbeiter erfahren, dass es ganz wertvolle Menschen in der Gemeinde gebe - und damit richtete er seinen Blick auf die sechs Dolmetscherinnen. Um diese für die Zukunft ein wenig zu entlasten, informierte Rembold die Gäste, dass die Gemeinde in Kooperation mit der Volkshochschule einen Deutschkurs vor Ort durchführen könnte, wenn sich 15 Personen dafür anmelden.

Im Nebenraum der Mensa hatten zuvor Beate Kornau und Barbara Bundschuh auf mehreren Tischen zahlreiche Spiele für Kinder wie auch Erwachsene ausgelegt, die von der Kinderbedarfsbörse des Fördervereins Klein- und Vorschulkinder zur Verfügung gestellt wurden. Zudem ist Bundschuh Ansprechpartnerin für das Kinderbetreuungsangebot der katholischen Kirche. Verwaltungsmitarbeiterin Claudia Kuhn sowie Simone Werz vom Förderverein Gemeinschaftsschule wiederum waren zugegen, um den ab 20. Mai von 14 bis 16 Uhr in der Mensa stattfindenden wöchentlichen „Ukrainetreff“ vorzustellen. Ebenfalls anwesend waren die beiden Waldstetter Schulleiter, Stefanie Bleicher (GMS) und Stefan Willbold (Franz von Assisi-Schule), um den Familien die schulischen Integrationsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Alltagshelfer und Wohnraum gesucht

Es werden weiterhin ehrenamtliche Alltagshelfer aus der Bevölkerung gesucht, die den Geflüchteten beispielsweise beim Besuch von Ämtern, Ärzten und Banken helfen. Ansprechpartnerin im Rathaus ist dafür Magdalene Rupp, Telefon (07171) 403-57 beziehungsweise E-Mail.

Wer den Geflüchteten eine Wohnung zur Verfügung stellen möchte, melde sich bitte bei Margit Sonnentag unter Telefon (07171) 403-0 oder E-Mail.

Wöchentlicher Ukraine-Treff


Ab dem 20. Mai findet künftig jeden Freitag von 14.00 bis 16.00 Uhr ein lockeres Zusammentreffen der Ukraine-Hilfe in der Mensa der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg (Zugang Rosensteinstraße) statt. Alle geflüchteten Menschen aus der Ukraine mit ihren Kindern, Wohnungsgeber, ehrenamtliche Helfer und Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.